Tee-Musik ETC.

Die folgende Musik-Playlist der malayischen Sängerin Imee Ooi habe ich im Laufe eines längeren Zeitraums auf YouTube erstellt und habe sie viele Male zum und zu den verschiedensten Tees genossen. Die hervorragend als Tee-Musik geeigneten Musikstücke sind meditative, von Frau Ooi vertonte und gesungene Mantras, die innere Ruhe und Balance vermitteln, genau das richtige zu einem Kännchen Tee oder zwei oder als akustische Begleitung einer Gong Fu Cha.

Die folgende Playlist lizenzfreier Musik, bestend geeignet als Tee-Musik für das tägliche Teetrinken im Alltag, wird von mir immer mal wieder  aktualisiert. Wem sie gefällt, der sollte ab und an – am besten in einer Mußestunde bei einem Kännchen Tee mal reinschauen…  Alles herunterladbar unter
www.jamendo.com
Viel Spaß mit meiner Tee-Musik!

Royalty-free music for professional licensing

Tee ist…

(1) Die exakte Mitte zwischen allen Extremen.

(2) Das konservative Element in der Revolution.

(3) Eine ECHTE Chance für Reflektion und Besinnung.

(4) Die Vielfalt und Tiefe der subtilen Feinheit

(5) Ein Kontrapunkt zur modernen Schnelllebigkeit

(6) Beständigkeit in einer Welt, in der sonst kaum noch etwas Gutes Bestand zu haben scheint.

(7) Eine rundgeformte Schäfchenwolke im blauen Sommerhimmel.

(8) Morgen- und Abenddämmerung, Grenze zwischen Tag und Nacht, Licht und Dunkel

(9) Ein positives Unterscheidungskriterium zu allem anderen.

10) Ein Luxus, der keinen Reichtum erfordert.

11) Eine Brücke des Verstehens zwischen verschiedensten Zungen.

12) Der mögliche Beginn von Gemeinsamkeit

13) Das Schließen einer Tür zwischen dir und der Welt

14) Der Glaube an den Reichtum des Augenblicks

15) Ein Ruhepol im Chaos ständiger Bewegung

16) Ein neutrales Verhandlungsmedium

17) ein Spiegelbild seiner Erde, seiner Luft, seines Wassers und seiner Sonne

18) Deine Zeit

Oriental Beauty im Nebel

Rauch steigt

aus dem Tee

gen Himmel

vermischt sich

mit dem Dunst des Sees

und dem Nebel über dem Tal

 

Dann ist er fort

ist er weg?

ist wie alles

wie ich wie du

immer anders

immer da

 

Bewegung ist Veränderung

Tod von allem der Anfang

Bewusstsein ist ein Fragezeichen

die Welt passt in ein Goldfischglas

die ganze Wahrheit ohne Trug

am Boden meiner Tasse